FANDOM


430N Start

430N Start

430N ist die erste Glitch-Phase und wird nur noch für alte Glitches verwendet. 430N besteht aus dem Betreten der Schwärze und dem Speichern in einem Jubelstadt-Bereich und bildet somit den Übergang von der Pokétch Co.-Schwärze zur Jubelstadt-Schwärze. Die Bezeichnung 430N entstand aus den 430 Schritten nach Norden, die den größten Teil der Strecke beinhalten. Heutzutage geht man eher nach Westen, obwohl es theoretisch egal ist, wohin man geht.

DurchführungBearbeiten

430N Speicherstelle

430N Speicherpunkt

430N beginnt bei dem Betreten der Schwärze über das Pokétch Co.-Gebäude. Man befindet sich jetzt 1 Feld außerhalb des Gebäudes und kann von dort aus die Schwärze betreten (siehe Abbildung). Danach geht man 1 Schritt nach Süden, 5 nach Osten und dann 430 nach Norden. An der Stelle, die man nach diesen Schritten erreicht hat, befindet sich ein Jubelstadt-Bereich, ein Feld darunter aber ein Höhle der Umkehr-Bereich. Dort speichert man nun und resettet den DS. Danach kann man mit anderen Glitch-Phasen fortfahren.

HindernisseBearbeiten

Folgendes verhindert die Durchführung des 430N:

  • 236-Freeze
  • Platin-Edition

236-FreezeBearbeiten

Hauptartikel: 236-Freeze

Durch den 236-Freeze freezt das Spiel nach 236 der 430 Schritte nach Norden ein. Dieses Event taucht dann auf, wenn man zuvor noch nicht im Untergrund war.

Platin-EditionBearbeiten

Bei der Platin-Edition befinden sich bereits ganz am Anfang so viele Mauern und Webs, dass ein Weiterkommen in der Schwärze unmöglich ist.