FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Tweaking Glitch Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Internal-sinnoh

Die Sinnoh Karte, alle Maps von Sinnoh in einer Schwärze

Zu der Oberkarte zählen alle Orte, die sich unter freiem Himmel befinden, also Städte und Routen. Ob ein Bereich auf der Oberkarte oder auf der Unterkarte liegt, ist beim Tweaking Glitch wichtig, weil alle Gebiete auf der Oberkarte in ein und derselben Schwärze sind. Dies bedeutet, dass Erzelingen in derselben Schwärze ist wie Jubelstadt oder Zweiblattdorf. Dies wiederrum bedeutet, dass man in der Theorie in die Schwärze von Jubelstadt gehen kann, um zur Neumond-Insel oder dem Blumenparadies zu gelangen. Das ist in der Praxis jedoch unmöglich, da dort wo die Koordinaten für diese Orte sind, sich die Mysteriöse Zone befindet. Die Mysteriöse Zone ist zwar auch teil der Oberkarte (deswegen kann man im Battle Tower mode auch in dieser speichern und zurücksetzen, um auf der Oberkarte zu landen), jedoch kann man normalerweise (kein Battle Tower mode) sein Menü dort nicht öffnen und somit kann man auch nicht mehr speichern.

Alle anderen Maps befinden sich auf der Unterkarte und sind somit schwerer zu finden, da man auf nur eine Map ID eingeschränkt ist. Eine einfache Methode, wie man prüfen kann, ob ein Ort auf der Oberkarte ist, ist es, Fliegen einzusetzen. Nur wenn man Fliegen einsetzen kann, ist der Ort auf der Oberkarte.

Weitere Information Bearbeiten

Wiki-internal-sinnoh

Eine Darstellung der Sinnoh-Map im vergleich zur Schwärze.

Die Sinnoh-Map hat selbst viele Mysteriöse Zonen.

Das Bild links beschreibt, was die Schwärze ist und was zur Sinnoh-Map gehört.

Auf echten Konsolen wird man den Unterschied zwischen Sinnoh und der Schwärze nicht Feststellen können. Wenn jemand aber mit einem "Durch Wände Gehen"-Cheat Code benutzt und in eine Mysteriöse Zone wandert, ist man nicht in der Schwärze, sondern immer noch (technisch gesehen) auf der Map.