FANDOM


Ein sichtbarer Z-Achsen-Tweak ist ein Tweaking-Resultat und eine Variation des Z-Achsen-Tweaks.

BeschreibungBearbeiten

Bei dem sichtbaren Z-Achsen-Tweak wird die betretbare Ebene eines Quaders durcheinandergebracht. Das bewirkt, dass man durch Treppen hindurchgehen kann oder beim Betreten eines Quaders in den Boden einsinkt und dass NPCs und Schilder nicht richtig geladen werden; beispielsweise kann es passieren, dass man durch diese hindurchgehen kann oder sie als Schatten dargestellt werden. Außerdem kann der Quader aufgrund der Ebenenänderung nicht betretbar sein, was man als unsichtbare Mauer bezeichnet.

DurchführungBearbeiten

Ein sichtbarer Z-Achsen-Tweak kann durch einen F-Tweak im Rennen oder einen T-Tweak im schnellen Gang des Fahrrads erzeugt werden, bei dem die letzten 2 Tweaking-Felder in der Tweakrichtung liegen. Die Tweaking-Muster gehen also wie folgt:

im RennenBearbeiten

Norden: 3,4,2,1,2 oder 4,3,1,2,1

Osten: 1,3,4,2,4 oder 3,1,2,4,2

Süden: 1,2,4,3,4 oder 2,1,3,4,3

Westen: 2,4,3,1,3 oder 4,2,1,3,1

im schnellen Gang des FahrradsBearbeiten

Norden: 4,2,1,2 oder 3,1,2,1

Osten: 3,4,2,4 oder 1,2,4,2

Süden: 2,4,3,4 oder 1,3,4,3

Westen: 4,3,1,3 oder 2,1,3,1